FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 
 
Gedankenwelt
Wenn Du weißt wie schwer ein Gedanke ist, dann weißt Du auch wie leicht deine Sorgen sind


 

 

Hexeneinmaleins

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Angel81
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 27.09.2010, 12:32 Antworten mit ZitatNach oben

Das Hexeneinmaleins ist ein Vers aus Johann Wolfgang von Goethes „Faust I“. Darin führt Mephisto den Protagonisten Faust in eine Hexenküche. Dort braut die Hexe einen Trank, der Faust um 30 Jahre verjüngen soll. Dabei sagt sie folgenden Zauberspruch auf:
„Du mußt versteh’n!
Aus Eins mach Zehn,
Und Zwei laß geh’n,
Und Drei mach gleich,
So bist Du reich.
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs,
So sagt die Hex’,
Mach Sieben und Acht,
So ist's vollbracht:
Und Neun ist Eins,
Und Zehn ist keins.
Das ist das Hexen-Einmaleins!“
Faust sagt ob der für ihn seltsam klingenden Worte: „Mich dünkt, die Alte spricht im Fieber…“ und Mephisto antwortet: „Das ist noch lange nicht vorüber.“
Das Hexeneinmaleins lässt Wissenschaftlern und Mathematikern mehrere Interpretationsmöglichkeiten. Eine im Mathematikunterricht beliebte Interpretation ist die des Magischen Quadrates mit der Summe 15[1]. Goethe selbst traf zu Lebzeiten keine Aussage über die Bedeutung des Hexeneinmaleins, stattdessen beschwerte er sich bei seinem Brieffreund Carl Friedrich Zelter darüber, dass seine Leser sich und ihn „mit dem Hexeneinmaleins und manch anderen Unsinn“ quälten. So zum Beispiel im Buch Lineare Algebra von Gerd Fischer auf Seite 52 , wo das Hexeneinmaleins mit der Modulo-Rechnung in Verbindung gebracht wird. Zitat: Alles klar: die Hexe rechnet schließlich modulo 2!
http://de.wikipedia.org/wiki/Hexeneinmaleins

_________________
Sei bereit jeden Tag etwas zu verbessern
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Angel81
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 27.09.2010, 12:33 Antworten mit ZitatNach oben

Das Hexeneinmaleins aus Goethes "Faust" (Lösung)

Du mußt versteh'n, aus Eins mach Zehn.
Die Zwei lass geh'n.
Die Drei mach gleich,
Also kommt in die erste Reihe: 10, 2, 3
So bist du reich.
Reich an Wissen, denn man weiß jetzt schon: die Summe muß immer 15 ergeben.
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs,
So sagt die Hex,
Mach Sieben und Acht,
Aha, also in die zweite Reihe: 0, 7, 8 - und siehe da, die Summe ist wieder 15.
So ist's vollbracht:
Es ist erst fast vollbracht, aber man hat jetzt alles zusammen, um die dritte und letzte Reihe zu erstellen: die "verlorene Vier" taucht wieder auf, sodaß sich 5, 6, 4 ergibt. Die Summe ist wieder 15.
Und Neun ist Eins,
Diese neun Felder ergeben ein magisches Quadrat...
Und Zehn ist keins.
...und magische Quadrate mit zehn Feldern gibt es nicht.
Das ist das Hexen-Einmaleins!
10 2 3 = 15
0 7 8 = 15
5 6 4 =15
=15 =15 =15

Na, war es schwer? ;)
http://www.informatik.uni-frankfurt.de/~haase/hexenlsg.html

_________________
Sei bereit jeden Tag etwas zu verbessern
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Angel81
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 27.09.2010, 12:36 Antworten mit ZitatNach oben

1
Du mußt verstehn aus eins mach zehn
das bedeutet: entwickle Dein höheres selbst auf der ersten ebene
über die stufen 2 bis neun
lass die zwei gehen somit wirst du deinen weg gehen.
Die drei mach gleich, so bist du zu dem Dreieck erwacht.
Denn die drei macht reich.
Die vier verlier so ist die drei vollbracht,
Denn das Dreieck wieder zusammengebracht.

du mußt verstehen aus gutmütigkeit und taten
gelangst du nicht ans Ziel.
Aus fünf und sechs
mach sieben und acht spricht die hex
dies klingt logisch
wenn du die fünf elemente überwunden hast.
Durch die sechs hast du die Verführung des bösen überwunden.
In der sieben erfährt du die ruhe denn das siebeneck steht für ewige ruhe.
Aus der acht entspringt ein vieleck so ists vollbracht.
Aus neun mach eins
du mußt verstehen aus neun wird neu.
und besthet aus Vollkommenheit.
Zehn ist keins
denn dort gelangt man zur basis zurück

_________________
Sei bereit jeden Tag etwas zu verbessern

Zuletzt bearbeitet von Angel81 am 27.09.2010, 12:49, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Angel81
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 27.09.2010, 12:38 Antworten mit ZitatNach oben


Link

_________________
Sei bereit jeden Tag etwas zu verbessern
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Angel81
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.06.2010
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 27.09.2010, 12:39 Antworten mit ZitatNach oben


Link

_________________
Sei bereit jeden Tag etwas zu verbessern
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Spokie




Anmeldungsdatum: 26.09.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.10.2010, 17:26 Antworten mit ZitatNach oben

Das Hexeneinmaleins von Cascades finde ich sehr gut. Das ist genau meine Musikrichtung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Tags
Essen, Wikipedia



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz